Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Wulle-Chistli an den Käufer gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

 

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

 

Wulle-Chistli

Inhaberin: Nathalie Borer

 

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.

 

3.2. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschliessen" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

 

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen.

 

5. Preise

Die Preise im Webshop sind in CHF ausgewiesen. Nicht inbegriffen im Preis sind die Kosten für Verpackung und Versand. Sie sind beim Produkt erwähnt und variieren je nach Grösse und Verpackungsaufwand des Produktes.

 

6. Angaben zu Bezahlung und Versand

6.1. Zahlung

Die Zahlung erfolgt per Vorauszahlung. Die Bankverbindung nennen wir Ihnen in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

 

6.2.1 Versandkosten

Schweiz: Alle Artikel bis zu einer Grösse von B4 und nicht dicker als 2 cm werden in einem A-Post Briefumschlag verschickt. Mehrere Artikel oder Artikel dicker als 2 cm werden als Paket via PostPac Economy verschickt.

 

6.2.2 Deutschland + Europa: Alle Artikel bis zu einer Grösse von B4 und nicht dicker als 2 cm werden in einem Briefumschlag verschickt. Mehrere Artikel oder Artikel dicker als 2 cm werden als Maxi-Brief oder Paket verschickt. Die Versandkosten errechnen sich nach dem Gewicht des Pakets.

 

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

 

8. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Gerichtsstand ist Büsserach in der Schweiz.

 

Widerrufs- oder Rückgabebelehrung

Eine Rücknahme von Sonderanfertigungen können nur akzeptiert werden, wenn diese technische Mängel aufweisen.

Beanstandungen werden nur innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Ware akzeptiert.

Preisreduzierte Artikel können nicht umgetauscht oder zurückgegeben werden.